angell schulstiftung freiburg

„Den Kindern die Augen für die Welt zu öffnen, ist unser Wunsch
– sie für das Leben stark zu machen unsere Aufgabe.“

Maria Montessori

Der ANGELL-Almanach

Der aktuelle Band "Netzwerke" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe des ANGELL-Almanachs trägt den Titel „Netzwerke“. Aus dem Vorwort von Dr. Bärbel Schmid:

„Für das Schuljahr 2017/18 haben wir das Jahresthema Netzwerke ausgewählt, weil es jahrgangsübergreifend unendlich viele Möglichkeiten für Unterricht und außerunterrichtliche Projekte bietet. Zunächst wird man den Begriff Netzwerke politisch, ökonomisch, ökologisch und gesellschaftlich auf internationaler, staatlicher oder kommunaler Ebene einordnen. Daneben darf man aber nicht vergessen, dass die Lebensfähigkeit des Menschen primär nicht nur in einem kosmischen und von der Natur gegebenen Regelwerk verankert ist, sondern auch auf seiner natürlichen Gabe zur Vernetzung beruht. Denn Gebärde, Laute, Sprache, Zahlensystem, kognitive und neuronale Fähigkeiten waren neben den physischen Qualitäten Grundbausteine fürs menschliche Überleben und für die daraus erwachsenen sozialen Strukturen einer vernetzten Gesellschaft. Viele dieser thematischen Aspekte wurden im vergangenen Schuljahr in ihrer weitreichenden Bedeutung an unseren Schulen analysiert und ernsthaft diskutiert.“

Die aktuelle Ausgabe kann in den Schulsekretariaten zum Preis von 9,00 EUR erworben werden. Der Erlös kommt u.a. dem Stipendienprogramm der Stiftung zugute.